Service-Navigation

Suchfunktion

Lernort Bauernhof

Kinder füttern Ziegen

„Warum haben Kühe vier Mägen?“
„Stimmt es, dass uns Bäume ihr Alter verraten können?"
„Wachsen Pommes auf dem Acker?“
„Ist der Zankapfel eine neue Apfelsorte?“
„Friert ein Schaf, wenn seine Wolle geschoren wird?“
„Was haben Cornflakes und elektrische Energie gemeinsam?“
Kinder sind wissbegierig und fragen viel, und das ist auch gut so! Denn so erschließt sich Ihnen die Welt.

Aber haben wir Erwachsenen immer die richtige Antwort parat?
Lernort Bauernhof liefert auf ganz praktische Weise die passenden Antworten auf allle Fragen rund um die Landwirtschaft.
Geschulte Landwirte öffnen ihre Hoftore, damit Landwirtschaft erlebt wird. Der Bauernhof wird zu einem wertvollen und nachhaltigen außerschulischem Lernort, von dem alle Beteiligten profitieren.
Sie können den Weg unserer Lebensmittel vom Acker bis zum Teller verfolgen. Der artgerechte Umgang mit Tieren, die Erhaltung unserer Kulturlandschaft und die Energiegewinnung aus nachwachsenden Rohstoffen sind ebenfalls Themen die aufgegriffen werden.
Wir machen mit

Fußleiste